Kursraum Erlach

Raum für Ideen

Der Raum




Der Kursraum Erlach ist ein offener und zugleich geschützter Raum. Offen, weil er in einem Haus integriert ist, das zugleich zwei Privathaushalte beherbergt, weil er von verschiedenen Anbietern genutzt wird und durch seine spärliche Möblierung vielfältige Nutzung ermöglicht. Geschützt, weil seine schlichte Schönheit uns zum Verweilen auffordert. Es ist ein Raum, der sich selbst genügt. Alte Steinmauern, eine behaglich massive Holzbalkendecke und ein seidig glatter, warmer Holzboden, eine angenehme Akustik, viel Licht und ein wärmender Kachelofen vermitteln ein Gefühl der Geborgenheit. Der Raum ist überdurchschnittlich gut vor Funkstrahlung geschützt und das Haus ist W-LAN-frei!

Angebot

Der Raum befindet sich im Zentrum von Erlach direkt neben den Postauto-Haltestellen. Er misst rund 6 auf 7 Meter und eignet sich für verschiedene Angebote, welche wenig oder kein fixes Mobiliar benötigen (Matten, Kissen etc. können deponiert werden). Er kann in Monatsmiete (bestimmte Anzahl Ganz- oder Halbtage pro Woche) oder für einzelne Tage gemietet werden. Mit seiner Lage im 1.Stock ohne Lift ist er leider nicht rollstuhlgängig. Bad/Toilette stehen zur Verfügung, werden jedoch mit einer Privatperson geteilt. Angebote mit lauter Musik (z.B. Trommelkurse) sind nur begrenzt möglich.

Preise: 

ganzer Tag pro Woche, monatlich: 120.-, ab 2 Tagen 100.-/Tag

halber Tag pro Woche, monatlich: 60.-

Ganzer Tag, einzeln: 60.-, ab 2 Tagen 50.-

Kontakt










Sind Sie interessiert, den Raum zu mieten? Melden Sie sich für eine unverbindliche Besichtigung!

+41 31 503 12 92

chili.romer@gmx.net

Möchten Sie an einem Angebot teilnehmen, so melden Sie sich bitte direkt bei der Kursleitung. 

Aktuell im Kursraum Erlach


Raum für Ayurveda
Nayna Mahal 

Ayurveda-Massage

Jasmine Amman

Seit mehr als 14 Jahren gebe ich original ayurvedische Massagen und Beratungen. Meine Ausbildung bekam ich in Nepal, Sri Lanka, Indien und in Zürich an der Akademie für Ayurveda. Ich freue mich, mit erfahrenen Ayurveda Ärzten zusammenarbeiten zu dürfen.
Die Ayurveda Massage arbeitet mit ausgesuchten auf den Typ und die zu heilende Problematik abgestimmten medizinwerten Ölen. Für reine Entspannungsmassagen wird vornehmlich biologisches Sesaml oder Kokosöl benutzt.
Die Technik zielt darauf ab die diversen Srotas ( Energiebahnen, Kanäle ) zu öffnen und die Marmapunkte ( Energiekreuzpunkte ) nach Bedarf entweder zu stimulieren oder zu beruhigen. Die Massage ist ganzheitlich und berührt den Menschen vom Scheitel bis zu den Zehen und haben eine nährende und meditative Qualität. Die Massagen sind nebst Technik und Öl sehr intuitiv und individuell.
Ich unterstehe der Schweigepflicht.

Du erreichst mich für unter 0774901805 oder ganeshjaammann@gmail.com . Termine donnerstags und freitags. Ich freue mich sehr über deine Kontaktaufnahme.

Jasmine Nayna Ammann

Die Liederblume

Eltern-Kind-Singen 

Leitung: Martina "Chili" Romer, Kindergärtnerin / Saxophonistin

«Die Liederblume» ist ein fortlaufender Kurs (1x pro Woche) für eine erwachsene Person mit einem oder mehreren Kindern im Vorschulalter. Die Lieder richten sich von der Schwierigkeit her an Kinder ab dem vollendeten 2. Lebensjahr. Doch auch jüngere Kinder können, gerade wenn sie mit älteren Geschwistern teilnehmen, vom gemeinsamen Singen profitieren.
Einfache Begleitungen (Gitarre, Klangstäbe), Rhythmus und Bewegung ergänzen den Gesang, fördern das Rhythmusgefühl und harmonisches Verständnis. 

Kurs 1x pro Woche eine Stunde, CHF 12.- pro Stunde 

Kursbeginn Dienstag, 11. August 2020, 15.30-16.30 
Kursbeginn Donnerstag, 13. August 2020, 10.00-11.00


Anmeldung und Auskunft: 031 503 12 92

chili.romer@gmx.net


Weitere Infos: chiliromer.ch/kurse/liederblume